Auch in diesem Jahr beteiligen sich die Gemeinden in Durlach wieder an der
Kleidersammlung für Bethel.
Mo. 9. – Fr. 13. November 2020
Abgabestellen:
  • Evangelische Stadtkirchen-Gemeinde
    Gemeindezentrum Am Zwinger 5
    Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 18.00 Uhr
    und Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr
  • Luther-Melanchthon-Gemeinde
    Garage beim Gemeindezentrum
    Bilfinger Str. 5
    Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr
  • Evangelische Trinitatisgemeinde
    Unterstand vor dem Gemeindehaus (rechts hinten am Zaun)
    Ecke Ostmarkstraße / Brühlstraße

Was kann in die Kleidersammlung?
Gut erhaltene Damen-, Herren- und Kinderkleidung aller Art, Tischwäsche, Bettwäsche sowie paarweise zusammengebundene Damen-, Herren- und Kinderschuhe. Bitte beachten Sie dabei, dass Kleider- und Wäschespenden nur helfen, wenn sie noch tragbar und verwendbar sind. Schuhe können nur getragen werden, wenn sie paarweise gespendet werden.

Nicht in die Sammlung gehören:
Lumpen, nasse, stark verschutzte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche, Textilreste, abgetragene Schuhe, Einzelschuhe, Gummistiefel, Skischuhe. Das Aussortieren verursacht den Personen, denen wir eigentlich mit unseren Spenden helfen möchten, nur unnötige und enorme Kosten.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung
⇒ Stiftung Bethel / Brockensammlung Bethel

Logo Kirche um halb 12
10 Jahre Kirche um halb 12

Am 14. November 2010 gab es den ersten Gottesdienst für Ausgeschlafene, die „Kirche um halb 12“ – damals mit Pfarrerin Martina Reister-Ulrichs. Das ist 10 Jahre später ein guter Grund zu feiern – wenn auch mit Maske und Abstand.

„Du verstehst meine Gedanken von ferne“
Kind schaut durch ein Fernrohr
Foto: Wodicka

ist das Thema am 8. November um 11.30 Uhr in der Stadtkirche.

Kein Abstandsgebot kann Gott daran hindern, den Menschen nahe zu sein.

Ein gemeinsames Mittagessen im Gemeindehaus kann es leider nicht geben. Dafür bekommt jede und jeder ein Picknick zum Mitnehmen.

Sei dabei und sichere dir ein Jubiläums-Picknick to go.
Herzliche Einladung!

Bitte anmelden, das erleichtert die Vorbereitung (E-Mail an kirche@westje.de oder telefonisch im Pfarramt 0721 40 30 84)

Gemeindeversammlung verschoben

Die Gemeindeversammlung, die für 15. November im Anschluss an den Gottesdienst geplant war, muss Corona-bedingt ausfallen und soll zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

Idealerweise wird das im zeitlichen Zusammenhang mit der Vorstellung der Bewerber und Bewerberinnen auf die Pfarrstelle Nord sein. Diese werden sich mit einer Predigt in einem Gottesdienst vorstellen, in dessen Anschluss je eine Gemeindeversammlung vorgesehen ist, um miteinander ins Gespräch zu kommen.
Die Stelle ist seit dem 11.11.2020 im Gesetzes- und Verordnungsblatt der Evangelischen Landeskirche in Baden ausgeschrieben. Bewerbungen können bis spätestens am 15.12.2020 per Email an bewerbung.pfarrstellen@ekiba.de gerichtet werden.

Vorgesehene Tagesordnungspunkte der Gemeindeversammlung sind
– Gespräch mit den Bewerberinnen und Bewerbern
– Vakanz der Pfarrstelle Nord: wie es weiter geht
– Bericht aus Ältestenkreis und Kirchenbezirk
– Wahl der/des Vorsitzenden und der/des stellvertretenden Vorsitzenden der Gemeindeversammlung

Heidi Winter

Kirchenblättle 1/2021

Die neueste Ausgabe des Gemeindebriefs u.a. mit den Themen

  • Ökumenisches Hausgebet
  • Konfirmations-Jubliäum
  • Kinderseite
  • Regio-Predigtreihe
  • Kirchenmusik

und dem „GEISTESBLITZ“ von Pfarrerin Kira Busch-Wagner
ist erschienen und wird in diesen Tagen im Gemeindegebiet verteilt.

Herzlichen Dank allen ehrenamtlichen Austrägerinnen und Austrägern!

Den Gemeindebrief gibt es auch online: → Gemeindebrief