Logo Kirche um halb 12
Eine freudige Nachricht
breitet sich aus.
Grafik: Pfeffer

Gott liebt seine Menschen und schenkt ihnen Leben. Daran kann ihn nicht einmal der Tod hindern. Eine Geschichte von zweien, die das erlebt haben, wird in der Kirche um halb 12 am Ostermontag zum Leben erweckt. Alle helfen dabei mit, die freudige Nachricht auszubreiten.

Gottesdienst am Ostermontag um 11:30 Uhr mit Kindern der Durlacher Singschule

Herzliche Einladung!

Öffentliche Tagung der Stadtsynode über eine „Kirche 2030“

Die Stadtsynode der Evangelischen Kirche in Karlsruhe mit rund 100 Delegierten aus den 26 Pfarrgemeinden kommt am Freitag, 16. April 2021, ab 18 Uhr zu ihrer nächsten Tagung zusammen. Die Tagungen der evangelischen Stadtsynode sind öffentlich. Alle, die als Gäste teilnehmen möchten, können sich bei Marlene Kurtz per E-Mail (marlene.kurtz@kbz.ekiba.de) bis Donnerstag, 15. April 2021, 14 Uhr anmelden und erhalten einen Gastzugang.

Themen sind u.a. der Veränderungsprozess ‚Kirche 2030‘ des Evangelischen Kirchenbezirks Karlsruhe und die Zukunftsfähigkeit der Kindertageseinrichtungen.

Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh wird als Gastredner einen Vortrag zur Evangelischen Kirche im Wandel halten und im Anschluss für Fragen den Synodalen per Videokonferenz zur Verfügung stehen.

Ausführliche Informationen ⇒ www.ev-kirche-ka.de

Das Ziel ist erreicht! Ergebnisse unten.
Diakonischer Pilgerweg der Konfirmandengruppe
„Lasst uns laufen mit Geduld“

Am Samstag, den 17. April, begeben sich Pfarrer Abraham und die Konfirmand*innen auf einen diakonischen Pilgerweg.

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden „laufen mit Geduld“, kurze Impulse an Stationen regen an zum „Aufsehen auf Jesus Christus, den Anfänger und Vollender des Glaubens (Hebr 12,1.2). Alle Kilometer, die sie zwischen 12 und 14 Uhr zurücklegen, werden addiert.
Pfarrer Abraham bringt die Kilometer ein, die er an diesem Tag bis 14 Uhr auf dem Rennrad fährt.

Gemeinsam nehmen sie die Verantwortung für die Gemeinschaft der Kirche wahr, indem sie die Kirchenmusik in Durlach und die Aktion „Brot für die Welt“ unterstützen.
Helfen Sie mit und spenden Sie pro gefahrenem oder gelaufenem Kilometer!

Bisherige Spendenzusagen (Stand: 16.04.2021 10:00)

4,65 € für jeden Kilometer, den die Konfirmandengruppe läuft
4,05 € für jeden Pfarr-Rad-Kilometer
1,02 € für die Summe aus beidem
1.480,00 € unabhängig vom Ergebnis (Fix-Betrag)

Schätzen Sie, wie viele Kilometer Pfarrer Abraham schafft. Seine längste Strecke in einem April war bisher 110 km. Das will er jetzt toppen. Wer dem Ergebnis am nächsten kommt, erhält eine Freikarte für ein Konzert in der Stadtkirche. Die bisherigen Schätzungen liegen zwischen 80km und 180km.

Ergebnisse

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden sind von 12:00 – 14:00 Uhr zusammen insgesamt 303 km gelaufen.
Pfarrer Abraham ist von 6:00 – 14:00 Uhr mit seinem Rennrad 170 km gefahren.
Das ergibt insgesammt eine Spendensumme von 4.059,91 € !
Herzlichen Dank allen für ihren Einsatz!