Gesprächsrunde für Frauen

In der Regel am 1. Donnerstag im Monat von 15 – 17 Uhr im Gemeindehaus am Zwinger / Seminarraum

Termine 2019

7.02. Frauen aus Slowenien haben den Gottesdienst zum Weltgebetstag unter das Thema gestellt „Kommt, alles ist bereit“ Wir werden uns über das Land und die Menschen informieren und die Lieder einsingen.
1.03. Gottesdienst zum Weltgebetstag um 18 Uhr im Gemeindehaus
7.03. 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland — Können wir von den Frauen, die sich damals für die Rechte der Frau eingesetzt haben, auch heute noch etwas lernen?
4.04. muss leider ausfallen
2.05. „Leben schützen. Menschen begleiten. Suizide verhindern.“
Unter diesem Titel widmet sich vom 4. bis 11. Mai 2019 die diesjährige ökumenische Woche für das Leben der Suizidprävention. Heidi Winter wird mit uns darüber sprechen. Sie ist Supervisorin und war lange Zeit Mitarbeiterin im AKL (Arbeitskreis Leben – Hilfe für Menschen in suizidalen Krisen)
6.06. „Mensch wo bist du“
Gespräch über das Bild von Uwe Appold zum Misereor Hungertuch.
11.07. „Lesestoff“ für die Ferien.
Dorothea Betz stellt ein oder zwei Bücher vor. Wenn Sie gerade etwas Interessantes lesen oder gelesen haben, bringen Sie es bitte mit.
5.09. UNORTHODOX
In ihrem Buch „UNORTHODOX“ berichtet die heute 33-jährige Deborah Feldman von ihrem Leben in einer ultra orthodoxen jüdischen Gemeinde in New York. Mit 23 schafft sie es, die Gemeinde zu verlassen. Wir erfahren aus dem Leben der jungen Frau.
25.10. GREAT BARRIER REEF – WUNDERWELT KORALLENRIFF
Am Freitag, den 25. Oktober, besuchen wir den Gasometer Pforzheim mit 360°-Panoramabild des Künstlers Yadegar Asisi und tauchen ein in die Farbenpracht und den Detailreichtum der einzigartigen Unter­wasser­welt des Korallenriffs vor der Nordostküste von Australien.
Eintritt für Senioren: 5 Euro
7.11. Die Bibel: – Gottes Wort und Jesu Worte – erzählte Lebens- und Glaubenserfahrungen von Menschen
Pfarrer Abraham spricht mit uns darüber wie wir die biblischen Texte verstehen können.
5.12. Adventlicher Nachmittag

Seit 1975 trifft sich ein Kreis von ca. 20 Frauen (zur Zeit im Alter von 60-80 Jahren) regelmäßig, um über Fragen des Glaubens und Lebens miteinander ins Gespräch zu kommen. Immer wieder bereichern auch ReferentInnen zu unterschiedlichen Themen die Runde.

Ein- bis zweimal im Jahr sind die Frauen unterwegs zu einem interessanten Ziel.

Einige Gründungsmitglieder sind noch mit von der Partie; der Kreis hat es aber auch verstanden, immer wieder neue Frauen zu interessieren und zu gewinnen. Durch diese Zusammensetzung besteht eine tragende Basis und gleichzeitig Offenheit für Neue und Neues.

Infos: Dorothea Betz, Tel.: 0721 44477, E-Mail: frauen@stadtkirche-durlach.de