Ich sehe was!

„Ich sehe was, was du nicht siehst“, sagt das Känguru. Ostern scheint für das Känguru ein Spiel zu sein. Doch wie steht es wirklich um diese Auferstehung, die man nicht sehen kann. Schließlich will der Glaube an die Auferstehung unser Leben Veränderung und damit mehr sein als ein Spiel, eine Episode.

Im Gottesdienst am Ostermontag um 11.30 Uhr in der Stadtkirche Durlach wollen wir versuchen, das Känguru davon zu überzeugen. Lassen Sie sich überraschen.

Musikalisch wird der Gottesdienst von der Durlacher Singschule einschließlich des Spatzenchores gestaltet. Im Anschluss sind alle zum Osterlunch ins Gemeindehaus eingeladen. Wir freuen uns über alle, die etwas Salat zum Osterbuffet beitragen.

Plakat → Gottesdienste | Kirche um halb 12