Konfirmation

Die Konfirmation („Befestigung“) ist in der Taufe begründet. Insofern stellt der Konfirmandenunterricht (KU) einen nachträglichen Taufunterricht an der Schwelle zum Erwachsenwerden dar.

In der Regel besuchen Jugendliche des 8. Schuljahres den Konfirmandenunterricht, da die aktive Religionsmündigkeit mit 14 Jahren erreicht wird.

Konfirmandenunterricht und Konfirmation 2019/2020

„Von Gott behütet“ – unter dieses Motto haben wir den Konfirmandenunterricht 2019/2020 gestellt. 32 Jugendliche haben sich dazu angemeldet und kommen nun regelmäßig in die Gottesdienste.

Konfirmationsgottesdienste
Die geplanten Termine musste verschoben werden. Ersatztermine steht noch nicht endgültig fest. Sie werden in Absprache mit den Konfirmandinnen und Konfirmanden festgelegt.

Konfirmation im Jahr 2021

Alle Jugendlichen, die bis zum 30. Juni 2020  das 14. Lebensjahr vollendet haben oder im Schuljahr 2020/21 die 8. Klasse besuchen, sind herzlich zum Konfirmandenunterricht als Vorbereitung auf die Konfirmation 2021 eingeladen. In der Regel bekommen sie das Einladungsschreiben von der Gemeinde , wenn sie Mitglied der Stadtkirchen-Gemeinde Durlach sind. Aber auch Jugendliche, die nicht getauft sind (und deshalb nicht angeschrieben werden können), können daran teilnehmen.

Die Anmeldung erfolgt in diesem Jahr schriftlich . Bitte werft den Anmeldebogen ausgefüllt  bis zum 25. Juli 2020 im Briefkasten des Pfarramtes Am Zwinger 5 ein. Weitere Informationen folgen später.