Querflöte und Orgel bei Kerzenschein

Sonntag, 9. Dezember 2018, 17 Uhr, Stadtkirche Durlach
Johannes Blomenkamp (links) und Johannes Hustedt (rechts) | Foto: Chai Min Werner
Präsentation der neuen CD „Durlacher Duette“

  • Johannes Blomenkamp (Orgel)
  • Johannes Hustedt (Flöte)
Seit über zehn Jahren musizieren der Flötist Johannes Hustedt und Bezirkskantor Johannes Blomenkamp gemeinsam, sei es während der Durlacher Orgelnächte oder bei musikalisch besonders gestalteten Gottesdiensten. In ihrem gemeinsamen Musizieren mit Querflöte und Orgel sehen sich beide mit einem praktischen Umstand konfrontiert, den viele Duos kennen: Die Stückauswahl für diese Kombination ist beschränkt. „Daher schließen wir uns der lebendigen Tradition an, besonders schöne Werke des 18. bis 20. Jahrhunderts für die eigene Besetzung einzurichten“, schreiben beide im Booklet zu ihrer neuen CD Durlacher Duette. Darauf versammeln sie u. a. Werke von Beethoven, Haydn und Mendelssohns. Werke von Carl Joachim Andersen oder Marguerite Roesgen-Champion entdecken sie neu.

Die Zuhörerinnen und Zuhörer erwarten in diesem Konzert bei Kerzenschein Auszüge aus dieser CD. Darüber hinaus erklingen natürlich auch adventliche und weihnachtliche Weisen. Die CD ist am Ausgang für 15,- € erhältlich.

Eintritt frei



Schreiben Sie einen Kommentar

Hinweise:

Wenn Sie einen Kommentar abgeben, werden einige personenbezogene Daten gespeichert. Ausführliche Angaben lesen Sie bitte in der Datenschutzerklärung.

Bevor Ihr Kommentar veröffentlicht wird, muss er durch den Autor dieses Beitrags freigegeben werden.