AKTUELLES RÜCKBLICK ARCHIVE
Logo Kirche um halb 12
Nicht umsonst geschenkt!
Altar in der Stadtkirche-Durlach mit Gaben zu Erntedank 2021
Erntedank 2021

Wir bekommen viel geschenkt in unserem Leben. Manches hält lange, anderes ist flüchtig und schnell vorbei. Erntedank ist da ein guter Zeitpunkt, um mal innezuhalten und über die Geschenke nachzudenken. Wurden sie umsonst geschenkt?

Plakat Kirche um halb 12
Gottesdienst am Sonntag, den 10. Oktober,
um 11:30 Uhr in der Stadtkirche Durlach

Herzliche Einladung!

Erntedank

Am 10. Oktober feiern wir im Familien­gottes­dienst Kirche halb 12 in der Stadtkirche Durlach Erntedank.

Alter der Stadtkirche mit Erntedankgaben
Erntedank 2021

Herzlichen Dank für die Gaben, die Sie uns in diesem Jahr gebracht haben!

Die gespendeten Erntedankgaben kommen der Karlsruher Tafel zugute.

Festival „Orgel und Jazz“

Jazz auf Kirchenorgeln

Barbara Dennerlein, Orgel

Hommage à Piazzolla

Johannes Hustedt, Flöte
Christoph Obert, Akkordeon
Johannes Blomenkamp, Orgel

Orgel und Schlagzeug

Tobias Stolz, Schlagzeug
Christoph Georgii, Orgel

Alle Konzerte mit Videoübertragung auf Leinwand.
Ausführliche Informationen ⇒ www.durlacher-kantorei.de/jazz-orgel

Kirchenblättle 4/2021

Die neueste Ausgabe des Gemeindebriefs u.a. mit den Themen

  • Nagelkreuzgemeinschaft
  • Kleidersammlung für Bethel
  • Kinderseite
  • Woche der Stille
  • Kirchenmusik

und dem „GEISTESBLITZ“ von Pfarrer Johannes Kurz
ist erschienen und wird in diesen Tagen im Gemeindegebiet verteilt.

Herzlichen Dank allen ehrenamtlichen Austrägerinnen und Austrägern!

Den Gemeindebrief gibt es auch online: → Gemeindebrief

Politischer Gottesdienst am Tag der Deutschen Einheit

Die Stadtkirchengemeinde Durlach und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Karlsruhe laden am 3. Oktober zum Politischen Gottesdienst ein.

Christine Lieberknecht
Foto: privat

Kanzelrednerin ist Christine Lieberknecht aus Thüringen. Sie war von 1984 bis 1990 Pastorin in der Nähe von Weimar. Zwischen 1991 und 2019 trug sie im Thüringer Landtag in unterschiedlichen Ämtern leitende Verantwortung, u.a. war sie Landtagspräsidentin und CDU-Fraktionsvorsitzende und von 2009 bis 2014 Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen.

Ihre Kanzelrede steht unter der Überschrift „Vergiss nicht, was er Dir Gutes getan hat (Psalm 103,2). Ein Blick zurück als Verpflichtung für die Zukunft“.

Der Gottesdienst findet am 3. Oktober 2021 in der Stadtkirche Durlach statt und beginnt um 11.00 Uhr. Musikalisch gestaltet wird er von Anne Huang an der Orgel und dem Durlacher Bläserensemble.

Ansprechpartner für Rückfragen oder weitere Informationen: Pfarrer Thomas Abraham

Austrägerinnen oder Austräger gesucht

Für unseren Gemeindebrief suchen wir Austrägerinnen oder Austräger für folgende Straßen:

  • Alte Karlsruher Straße, Brüchlestraße, Pfarrer-Blink-Straße und Untermühlstraße (78 Gemeindebriefe) und
  • Bergbahnstraße und Turmbergstraße (32 Gemeindebriefe).

Wir freuen uns über Ihren Anruf im Pfarramt!

Logo Kirche um halb 12
Sorge dich nicht!

Der Herbst, ein neues Schuljahr, der Alltag kommt wieder. Grund genug, um sich Sorgen zu machen. Wie wird das wohl werden? Werde ich das schaffen?

Eine Meise im Flug
Pixabay

Denkste! Schau dir die Vögel an! Sie säen nicht, sie legen keine Vorräte an. Trotzdem werden sie satt. Gott kümmert sich um sie. Sorge dich nicht!“

Plakat Kirche um halb 12
Gottesdienst am Sonntag, den 12. September,
um 11:30 Uhr in der Stadtkirche Durlach

Herzliche Einladung!

Karlsruher Orgelspaziergänge

am Tag des offenen Denkmals

Sonntag, 12 September, ab 11 Uhr

Plakat Orgelspaziergänge Karlsruhe 2021

Bei den Karlsruher Orgelspaziergängen am Tag des offenen Denkmals können sich Zuhörerinnen und Zuhörer ihr ganz persönliches Orgelkonzert selbst zusammen stellen. Auch in diesem Jahr hat das Bezirkskantorat der Ev. Kirche in Karlsruhe ein Programm organisiert, bei dem ab 11 Uhr zu jeder vollen Stunde in mindestens einer Karlsruher Kirche ein Kurzkonzert erklingt. Es spielen die Karlsruher Kantorin und Kantoren und nebenamtliche Organisten. Dabei erwartet die Zuhörerinnen und Zuhörer ein vielfältiger Einblick in das Genre Orgelmusik. Am Tag des offenen Denkmals wird seit einigen Jahren zeitgleich der deutsche Orgeltag gefeiert. Die „Königin der Instrumente“ ist in diesem Jahr außerdem Instrument des Jahres.

Der Eintritt zu allen Kurzkonzerten ist frei. Um Spenden wird gebeten.
Es gelten die aktuellen coronabedingten Bestimmungen des Landes Baden-Württemberg für Kulturveranstaltungen.
Die Nachweise zu „getestet, genesen, geimpft“ werden an allen Stationen am Eingang kontrolliert.
Auch die Dokumentation der Anwesenheit und Teilnahme am Konzert ist weiterhin nötig.

Die Stationen

11 Uhr, Auferstehungskirche Rüppurr
Der verlorene Sohn, Konzert für Kinder ab 6 Jahren von Hans Kielblock
Susanne Cramer (Erzählerin), Dieter Cramer (Orgel)

11 Uhr, Markuskirche (Yorckplatz)
Bach privat, Triosonaten Nr. 4 und 5 von J.S.Bach
Kristofer Kiesel, Orgel

11 Uhr, Thomaskirche (Daxlanden)
Werke von Buxtehude, Homilius, Alain und Reger
Berthold Fritz, Orgel

12 Uhr, St. Bonifatius
Singet dem Herrn – Jesu meine Freude
Werke von Richard Bartmuß, J.S. Bach, Sigfrid Karg-Elert
Stefan Fritz, Orgel

13 Uhr, Stadtkirche Durlach
Die Arche Noah, Konzert für Familien von Johannes M. Michel mit Musik von J.S. Bach
Barbara Wagner, (Sprecherin), Johannes Blomenkamp (Orgel)

13.30 Paul-Gerhardt-Kirche (Breite Straße 49a)
Die Vögel wollten Hochzeit halten von Jürgen Borstelmann
Michael Rösch, Orgel

14 Uhr, Johanniskirche (Werderplatz)
Aus alter Zeit (Uraufführung), Orgelsymphonie von Andreas Willscher über Originalthemen von Tournemire, Vièrne, Gigout und d’Indy
Daniel Kaiser, Orgel

14 Uhr, Lutherkirche
Streichend zart und spätromantisch, Werke von Kaminski und Karg-Elert
Jörg Stumpp (Violine), Dorothea Lehmann-Horsch (Orgel)

15 Uhr, St. Bernhard
Musique mariale, mit Werken von Peeters, Boëllmann und Improvisationen
Max Deisenroth, Orgel

15.30 Paul-Gerhardt-Kirche (Breite Straße 49a)
Der kleine Prinz, Musik von Andreas Willscher und Gedichte von Klaus Lutterbüse nach Motiven von Antoine de Saint-Exupéry
Michael Rösch, Orgel

16 Uhr, Ev. Stadtkirche Karlsruhe
Hör mal: Denkmal!
Werke von Couperin, Bach, Rheinberger, Graf
Michael Kaufmann, Orgel

16 Uhr, Zum Guten Hirten (Rintheim)
Rhapsody on Spirituals von Roland Diggle und weitere Gospel-Arrangements
Johann C. Haake, Orgel

17 Uhr, Kath. Stadtkirche St. Stephan
Audienz bei einer Königin, Werke von Bach, Händel und Dupré
Patrick Fritz-Benzing, Orgel

18 Uhr, Christuskirche – Faszination Orgel
Improvisiert oder komponiert? Vom Festhalten einer flüchtigen Kunst bei J.S. Bach und Marcel Dupré
Carsten Wiebusch, Orgel

Christusfest

Plakat Orgelspaziergänge Karlsruhe 2021
EINS: Ökumene vereint
Samstag, 11. September, ab 15:30 Uhr

auf dem Friedrichsplatz in Karlsruhe

Das kommende Jahr steht mit der ⇒ Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen 2022 in Karlsruhe im Zeichen der Ökumene. Einen ökumenischen Vorgeschmack gibt es bereits in der kommenden Woche. Die Gemeinden in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Karlsruhe laden herzlich ein, am 11. September 2021 auf dem Friedrichsplatz in Karlsruhe Ökumene in all ihrer Vielfalt zu erleben.

Weitere Informationen gibt es unter ⇒ eins-oekumene-vereint.de