Vier- bis Vielstimmig für Europa

Ad-hoc-Chor bei der Pulse of Europe Kundgebung am 19. Mai auf dem Platz der Grundrechte in Karlsruhe

Johannes Blomenkamp, Bezirkskantor der Ev. Kirche in Karlsruhe und Initiator des Karlsruher Singalong, lädt Sängerinnen und Sängern aus Karlsruhe und Umgebung ein, bei der kommenden Pulse of Europe Kundgebung am Sonntag, 19. Mai um 14 Uhr ihre Stimme im Chor für Europa zu erheben.

„Wir möchten zwei Stücke vierstimmig singen“, erklärt Blomenkamp. „Das soll zum einen die Europahymne Freude schöner Götterfunken, zum anderen eine Chorbearbeitung der Eurovisionshymne (aus Charpentiers Te Deum) mit einem allgemein festlichen Text sein.“

An diesem Donnerstag, den 16. Mai findet dazu zwischen 19.45 und 20.15 Uhr eine kurze Probe im Gemeindehaus der Stadtkirchengemeinde Durlach (Am Zwinger 5) statt. Versierte Sängerinnen und Sänger können gerne am Sonntag auch spontan mitsingen. Das Notenmaterial für die Aufführung stellt das Bezirkskantorat der Ev. Kirche in Karlsruhe.