Baraka

Die Band Baraka
Foto: Jörg Winter

Die Freude an schönen Melodien und die Lust an groovenden Rhythmen verbindet

  • Jürgen Keller (Bass),
  • Bettina Walz (Gesang),
  • Berthold Wolfinger (Schlagzeug),
  • Liam Geiger (Klavier) und
  • Thomas Abraham (Gitarre)

miteinander. Zusammen sind sie „Baraka“. Sie spielen überwiegend Lieder aus „Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder“, dem 2018 in Baden eingeführten Anhang zum Evangelischen Gesangbuch. Zu hören sind sie regelmäßig beim → „Feier-Abend“ in der Stadtkirchen-Gemeinde oder am 26. Mai (Himmelfahrt) bei der „Kirche um halb 12“ auf dem DJK-Gelände.

Baraka ist das arabische Wort für „Segenskraft“ oder „Atem des Lebens“. Es ist verwandt mit dem Hebräischen Wort „brk“ für Segen, von dem auch der männliche Vorname Barack abgeleitet ist. Im Sufismus, dem Islamischen Volksglauben, spielt Baraka eine zentrale Rolle. Beim Singen kann der Atem lebendig werden und heilsame Segenskraft sich entfalten.

Kontakt
Thomas Abraham, Tel.: 0721 78361958, E-Mail: thomas.abraham@stadtkirche-durlach.de