AKTUELLES RÜCKBLICK ARCHIVE
Beteiligung bei der Meinungsbildung

Die Kirche in Karlsruhe bereitet sich auf eine Zukunft unter anderen Rahmenbedingungen vor. Das betrifft auch die Stadtkirchen-Gemeinde und die Region Ost, zu der unsere Gemeinde gehört.

Die Verantwortlichen sind auf eine breite Beteiligung bei der Meinungsbildung angewiesen, damit die Weichenstellungen in eine Richtung führt, die von möglichst vielen Menschen mitgegangen wird.

Unter → Gemeindeleben/Region finden Sie Informationen dazu. Sie können in Kommentaren Ihre Meinung dazu äußern und Ihre Anregungen und Vorschläge mit anderen teilen.

Vom Loslassen und Ankommen

Bild: Josie Schütze
Gottesdienst von und mit Konfirmandeneltern

Am 14. März gestalten Eltern der Konfirmandinnen und Konfirmanden den Gottesdienst in der Stadtkirche Durlach. Unter der Überschrift „Vom Loslassen und Ankommen“ erzählen sie von der Suche nach dem eigenen Weg durchs Leben. Der Gottesdienst wird musikalisch von der Jugendkantorei begleitet und beginnt um 10.00 Uhr.

Es gelten die Vorgaben für Gottesdienste (Dokumentation der Anwesenden mit Anschrift und Telefonnummer, 2m Abstand zwischen Personen aus verschiedenen Haushalten, Mund-Nasen-Bedeckung.)

Kontakt: Pfarrer Abraham

+++   epd-Ticker   +++

Augustinermuseum praesentiert eine der bedeutendsten Klostersammlungen Europas (epd-bild/Winfried Rothermel)

Ausstellung zeigt «Schatz der Mönche»

Im Augustinermuseum Freiburg ist vom 16. März an eine Ausstellung mit dem Titel "Schatz der Mönche" zu sehen.
Stabkirche Stiege (epd-bild/Jens Schulze)

Abbau der Stabkirche Stiege beginnt am 11. März

Der Abbau der 1905 eingeweihten Stabkirche Stiege im Oberharz beginnt an diesem Donnerstag. Das teilte der Verein "Stabkirche Stiege" mit, der sich für die Restauration und den Wiederaufbau der im skandinavischen Stil errichteten Holzkapelle einsetzt.
Stückl in Oberammergau (epd-bild/Angelika Warmuth)

Buber-Rosenzweig-Medaille für Oberammergau-Spielleiter Stückl

Er versucht, das Stück vom Leiden Christi neu zu schreiben. Sein Ziel: Text und Bühnenbild der Passionsspiele von den Traditionen des Antijudaismus zu befreien. Dafür erhält Regisseur Christian Stückl die Buber-Rosenzweig-Medaille.
Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki  (epd-bild/Guido Schiefer)

Woelki kündigt personelle Konsequenzen aus Missbrauchsgutachten an

Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Woelki hat bekräftigt, aus dem unabhängigen Gutachten zum Umgang von Bistumsverantwortlichen mit Missbrauchsfällen Konsequenzen zu ziehen.