Auf den Geschmack gekommen

Gottesdienst zum Klimafasten

Vegetarisches Gericht

„Wenn ihr fastet, macht kein leidendes Gesicht wie die Scheinheiligen. Sie vernachlässigen ihr Aussehen. Daran sollen die Leute merken, dass sie fasten“ (Mt 6,16).

Fasten soll neue Wege öffnen: Für eine Weile alte Gewohnheiten unterbrechen und etwas anderes ausprobieren. Schon manchmal sind Menschen dabei „auf den Geschmack gekommen“ und haben dauerhaft etwas verändert – zum Beispiel ihre Essgewohnheiten.

Plakat Kirche um halb 12

Davon wird im Gottesdienst zum Klimafasten zu hören sein.

Sonntag, 25. Februar, um 10 Uhr
im Gemeindehaus (Am Zwinger 5).

Das Team Grüner Gockel bereitet den Gottesdienst vor.
Es singen die Mädchen- und Knabenchöre 2 der Durlacher Singschule.

Der Gottesdienst fällt in die zweite Woche der Aktion „Klimafasten“ vom 14. Februar bis zum 30. März 2024, zu der evangelische und katholische Kirchen und deren Hilfswerke einladen. In jeder der sieben Wochen geht es um ein anderes Thema. Der Fasten-Newsletter liefert hierzu Woche für Woche Informationen und Impulse ⇒ klimafasten.de

Kindersachen-Flohmarkt des Oberlin-Kindergartens

Am Samstag, den 2. März 2024, von 11 bis 14 Uhr, findet im Gemeindehaus (Am Zwinger 5) der nächste Kindersachen-Flohmarkt des Oberlin-Kindergartens statt.

Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.

Der Förderverein Oberlin-Kindergarten e.V. lädt herzlich zum nächsten Kindersachen-Flohmarkt ein.

Sichern Sie sich rechtzeitig einen Verkaufsstand oder kommt Sie vorbei, um an zahlreichen Tischen Kleider, Spielsachen und alles rund ums Kind zu entdecken und günstig zu erwerben.

Auch fürs leibliche Wohl ist gesorgt, Groß und Klein können an unserem großen Buffet aus selbstgebackenem Kuchen, leckeren frischen Waffeln oder herzhaftem Gebäck wählen. Der Erlös kommt wie immer in voller Höhe über den Förderverein dem Kindergarten zugute.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Seite des Fördervereins:
⇒ foerderverein-oberlin-kindergarten.de/aktuelles/



Evangelischen Landeskirche in Baden

Kogo der Evangelischen Landeskirche in Baden
Aktuelle Pressemeldungen:
  • Geschichten erzählen, die Menschen betreffen und berühren
  • Unterwegs zu sich selbst und zu Gott
  • Wenn der Glockenturm auf dem Kopf steht

+++   epd-Ticker   +++

Igor Levit (Archivbild) (epd-bild/Christian Ditsch)

Pianist Igor Levit erhält Buber-Rosenzweig-Medaille

Der Musiker erhält die Auszeichnung für sein gesellschaftliches Engagement sowie seinen Einsatz gegen Antisemitismus, Rassismus und Menschenfeindlichkeit.
ForuM-Studie (epd-bild/Jens Schulze)

Missbrauch: Evangelische Kirche beschließt Zeitplan für Empfehlungen

Die im Januar vorgestellte evangelische Missbrauchsstudie hat Mängel im Umgang mit sexualisierter Gewalt attestiert. Nun hat die evangelische Kirche über die Empfehlungen aus der Studie beraten. Bis November sollen konkrete Maßnahmen vorliegen.
Martin Keßler ist Direktor der Diakonie Katastrophenhilfe. (epd-bild/Christian Ditsch)

Hilfsorganisationen mahnen dringend weitere Spenden für Ukraine an

Zerstörte Häuser, verminte Felder und Wälder: Vor allem im Osten der Ukraine gibt es nach Darstellung von Hilfsorganisationen zwei Jahre nach Kriegsbeginn weiterhin enormen Hilfebedarf. Doch die Spenden gehen inzwischen deutlich zurück.
Karl-Hinrich Manzke geht in den Ruhestand. (epd-bild/Heike Lyding)

Bischof Manzke: Kirche muss Vertrauen zurückgewinnen

Die evangelische Kirche sei bei der Aufarbeitung von Fällen sexualisierter Gewalt bislang nicht entschlossenen genug gewesen, sagt Karl-Hinrich Manzke. Am Samstag wird der Bischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Schaumburg-Lippe in den Ruhestand verabschiedet
Kreuz auf dem Großen Feldberg im Taunus

"Ein Licht für das Denken der Kirche"

Inmitten von drei Jubiläen erinnert die katholische Kirche im März an den Universalgelehrten Thomas von Aquin. Das Werk des "engelgleichen Lehrers" setzt bis heute Maßstäbe. Auch evangelische Theologen haben ihn längst für sich entdeckt.