Australien, Ostküste
20.08.2018
Dieses Foto erhielten wir von Helena Abraham

Sommerzeit

In den kommenden Wochen ruht die Arbeit der Gruppen und Kreise. Deshalb zeigen wir an dieser Stelle im täglichen Wechsel Fotos, die im Urlaub entstanden sind. Damit verbinden wir die Dankbarkeit für die Schönheit der Schöpfung und für das Geschenk der Ruhe. Wir wünschen allen eine gesegnete Sommerzeit, denen unterwegs eine behütete Reise und allen zu Hause viel Freude und Muße.

Wenn Sie selbst ein Foto gemacht haben, das sich dafür eignet, dann können Sie dieses an urlaubsfoto@stadtkirche-durlach.de senden. Die schönsten Bilder werden dann hier zu sehen sein.

Predigtvorgespräch

Dienstag, 24.07.2018, 19.45 Uhr
Im Gemeindehaus am Zwinger / Bibliothek

Jes 62,6-12
Predigttext am 05.08.2018

Bibeltexte werden im Gespräch miteinander lebendig – wenn die eigenen Fragen und Erfahrungen eingebracht werden. In der reformatorischen Tradition ist deshalb die Schriftauslegung keine Angelegenheit weniger Experten. Sie ist Aufgabe und Recht aller, die in der Bibel Gottes Wort suchen und finden möchten. Die Predigtvorgespräche bie­ten dazu Gelegenheit.

Weitere Hinweise und Termine mit den Texten aus der Lutherbibel 2017, Gute Nachricht Bibel und Einheitsübersetzung 2016Gottesdienste | Predigtvorgespräche

Siehe, da ist Wasser!


Wie hat die Suche nach Gott Erfolg?
Was braucht es, um die Heilige Schrift zu verstehen?
Was hindert’s, dass ich getauft werde?
In der Kirche um halb12 geht es am 8. Juli um 11.30 Uhr in der Stadtkirche Durlach um diese Fragen und um die Antworten aus der Apostelgeschichte.
Danach kann der Finanzminister aus Äthiopien fröhlich seine Heimreise antreten und Kleine und Große können fröhlich miteinander Mittag essen.

Plakat

Minigottesdienst mit Taufe an der Pfinz

Samstag, 7. Juli, 11.00 Uhr, in der evangelischen Stadtkirche Durlach
mit gemeinsamem Gang an die Pfinz zur Taufe
Jesus hat nicht getauft, aber er hat die Kinder zu sich gerufen, ihnen die Hände aufgelegt und sie gesegnet.
Wenn wir am 7. Juli um 11.00 Uhr zum Minigottesdienst mit Taufe an der Pfinz einladen, so geben wir mit unseren Händen weiter, was mit Jesus begonnen hat: Wir bitten um Gottes Segen für diese Kinder, wir taufen sie mit dem lebendigen Wasser der Pfinz und wir geben ihnen mit unserer Liebe ein Zeichen dafür, wie Gott sie liebt. Hände sind dabei immer unerlässlich. Deshalb stehen sie bei diesem Gottesdienst für die ganz Kleinen mit anschließender Pfinztaufe von 7 Täuflingen im Mittelpunkt.
Zu diesem Gottesdienst sind nicht nur die Tauffamilien, sondern wie zum Minigottesdienst alle Familien mit kleinen Kindern herzlich in die Stadtkirche Durlach eingeladen.

Plakat: → Gottesdienste | Minigottesdienste